bedeckt München 17°

"Echt Erding":Regionaler Marktplatz soll bald online gehen

Die Regionalmarke "Echt Erding", deren Einführung die Kreisgremien Ende vergangenen Jahres beschlossen haben und die Anfang dieses Jahres vorgestellt wurde, bekommt ein eigenes Onlineportal. Die neue digitale Plattform soll künftig als Verkaufs- und Leistungs- sowie Informationsplattform dienen. Teilnehmer der Regionalmarke können sich nach erfolgreicher Lizenzierung selbst auf der Regionalplattform präsentieren und so das erste regionale digitale Marktplatzmodell des Erdinger Landkreises nutzen. Um den Auftritt einfach und unkompliziert zu gestalten, können sich Interessenten oder Teilnehmern ab sofort für die Regionale Marke "Echt Erding" registrieren und/oder detailliertere Informationen einholen über erding-regional@lra-ed.de. Der offizielle Start der Plattform ist im Oktober 2020 vorgesehen.

© SZ vom 04.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite