bedeckt München 20°

Corona im Landkreis Erding:Kein weiterer Covid-19-Fall

Gute Nachricht aus dem Landratsamt: Von Mittwoch auf Donnerstag ist kein weiterer Covid-19-Fall im Landkreis Erding hinzugekommen, wie Daniela Fritzen, Pressesprecherin am Landratsamt, mitteilt. Die Zahl der bestätigten Fälle bleibt damit bei 868. In den vergangenen sieben Tagen gab es im Landkreis Erding auf 100 000 Einwohner bezogen 10,1 Neu-Infizierte. Am Mittwoch lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz noch bei 12,3. Die Zahl der Genesenen steigt um eine Person auf 821, wie Daniela Fritzen schreibt. Damit gelten derzeit 36 Landkreisbürger noch als infiziert. Im Klinikum Erding wird aktuell ein Covid-19-Patient auf der Normal-Isolierstation behandelt.

© SZ vom 02.10.2020 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite