bedeckt München 25°

Bockhorn:Stier entkommt aus Viehanhänger

Ein Stier ist am Dienstag gegen 9.30 Uhr aus einem geschlossenen Anhänger entkommen und bei Polzing auf der Staatsstraße 2084 herumgelaufen. Das Tier hatte es irgendwie geschafft, die Heckklappe des Anhängers aufzustoßen. Sein Besitzer konnte den Stier nicht gleich wieder einfangen, da er sich bei jedem Annäherungsversuch aggressiv zeigte. Laut Polizeiangaben versuchte man daraufhin zu dritt, den ausgebüxten Stier über das Feld südlich der Staatsstraße nach Osten Richtung Untermailling zu treiben. Das gelang jedoch erst mit Unterstützung des zu Hilfe gerufenen Jagdpächters und eines Landwirts mit einem Traktor. Ein Fahrsilo in Untermailling wurde endlich zur Sackgasse für den Stier, der von dort aus wieder in einen Großviehanhänger verladen werde konnte.

© SZ vom 04.06.2020 / flo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite