bedeckt München 17°
vgwortpixel

Berglern:Schwere Reiter machen in Berglern Station

Um an das ehemalige Königliche Bayerische 2. Schwere Reiter-Regiment und dessen Rückmarschroute vom Herbstmanöver 1891 zu erinnern, findet am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai, von zwei bis drei Reitern ein Wanderritt in authentischer feldmarschmäßiger Uniform und Ausrüstung der Schweren Reiter zu Pferde durch die damaligen Ortschaften statt. Die Route führt von Pfaferding über Erding, Berglern, Moosburg und Berghofen nach Landshut. Die Reiter machen gelegentlich für die Bewohner der Städte und Dörfer Halt, um Gespräche mit der Bevölkerung zu führen, über den Sinn des Rittes zu informieren und Fotogelegenheiten zu bieten. Eine dieser Haltestationen ist am Samstag gegen 13.50 Uhr in der Gemeinde Berglern am Kirchplatz geplant. Der Berglerner Bürgermeister Simon Oberhofer lädt die Bürgerinnen und Bürger seiner Gemeinde und auch die der umliegenden Gemeinden ein, die Reiter auf dem Kirchplatz zu begrüßen.