bedeckt München 22°
vgwortpixel

Aktionstag gegen Spielsucht:Protest mit Gartenzwergen

Verein Prop organisiert Demo und einen Infoabend für Angehörige

Mit Gartenzwergen wird in Erding am Mittwoch, 25. September, beim bundesweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht demonstriert. Von 9 bis 11.30 Uhr sind Mitglieder des Beratungsvereins Prop Erding mit mehreren Exemplaren auf dem Kleinen Platz vor Ort. Die "Protestzwerge" werden mit Schildern ausgerüstet, auf denen eindeutige Botschaften gegen das übermäßige Glücksspielen, egal ob in Spielhallen, bei Online-Gambling oder Sportwetten, zu lesen sind. Darüberhinaus gibt es um 18 Uhr einen Infoabend für Angehörige von Spielenden.

Viele der Zwerge seien sogar selbst betroffen, heißt es in einer Pressemitteilung von Prop. So sage einer von ihnen: "Früher habe ich in einem tollen Garten gewohnt, ein schönes Haus hatte mein Besitzer auch. Jetzt ist alles weg, verzockt, und ich steh' auf der Straße." Doch nicht nur die Spielenden selbst leiden unter der Sucht, heißt es weiter: Auch die Angehörigen sind häufig massiv von der Spielsucht des Partners oder der Partnerin betroffen. Am Abend richtet sich Prop daher speziell an Familien, Freunde und Bekannte von Menschen, die problematisch spielen, süchtig nach Glücksspiel sind. Angehörige stehen mit ihren Sorgen, ihren Schuldgefühlen und ihren Fragen alleine da, weiß Susanne Greska von Prop. "Diese Lücke möchten wir schließen. Wir erleben nämlich häufig, dass Angehörige unter den negativen sozialen, emotionalen und finanziellen Auswirkungen des Spielens leiden." Um Eltern oder Ehepartner zu entlasten, biete Prop Informationen, Erfahrungsaustausch und Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Hilfsangeboten an, so Greska. "Wir helfen ihnen Strategien zu entwickeln, wie sie unabhängig vom derzeitigen Spiel- oder Hilfesuchverhalten des Glücksspielenden und vom Ausmaß seiner Problematik zufriedenstellend leben können." Der Informationsabend findet um 18 Uhr in den Räumen der Prop Beratungsstelle, Landshuter Straße 9, in Erding statt. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist unter der Telefonnummer 08122/999813-0 möglich.