bedeckt München 21°

Action für Hund und Herrchen:Alles für den Vierbeiner

Hunde-Messe mit "Dogdance" und Rennen für "Plattnasen"

Schnüffeln, Staunen, Shoppen. Das können Besucher auf der Hundemesse "Mein Hund - Partner auf vier Pfoten" am Samstag und Sonntag, 23.und 24. September, in der Stadthalle in Erding erleben. Nicht nur Herrchen und Frauchen, sondern auch die Hunde dürfen - sofern sie nachweislich gegen Tollwut geimpft sind - mit auf die Messe. Neben den Messeständen wird es auch Aufführungen, Vorträge und Mitmachaktionen für Hund und Herrchen geben.

Samstag und Sonntag von jeweils 11 bis 18 Uhr hat die Messe geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro für Erwachsene, ermäßigt vier Euro. Hunde dürfen kostenlos mitgenommen werden. Zum vierten Mal findet die Hundemesse in Erding statt. "Seit zehn Jahren sind wir mit der Messe in 16 Städten vertreten. Schön, dass es dieses Jahr auch wieder in Erding geklappt hat, nach ein paar Jahren Pause", sagte Andrea Piesch, von der Eventfirma Piesch. Die Resonanz sei immer gut gewesen und auch die Veranstaltung an diesem Wochenende sei mit 40 Ständen komplett ausgebucht.

"Die Messe soll neue Anregungen für Hundebesitzer liefern, Platz für Austausch von Hunden und Besitzern bieten, aber vor allem auch Spaß machen", meint Piesch. Es wird Vorträge geben, zum Beispiel wird Sandra Lorenz zu Zahnpflege beim Hund sprechen, oder die Hundeschule Dogs-Erding wird die richtige Beschäftigung des eigenen Vierbeiners erklären.

An den Ständen können Futter und Zubehör gekauft, oder vor Ort getestet werden. Herrchen und Frauchen können sich beraten lassen oder beispielsweise ihrem Hund ein Halsband nach Maß anfertigen lassen. "Das ist ein großer Vorteil der Hundemesse, dass die Hauptpersonen mit rein dürfen", findet Piesch: "So kann man sozusagen gemeinsam mit dem Vierbeiner eine Entscheidung treffen. Auf der Messe gibt es ja eine Vielzahl an Angeboten, für die man sonst in mehrere Läden müsste."

Aber auch Hundeliebhabern ohne eigenen Vierbeiner verspricht die Messe Unterhaltung. Cora Czermak wird mit ihren fünf Hunden ihr Können im "Dogdance", Hundetanz, zeigen. In dieser Disziplin ist sie österreichische Vize-Staatsmeisterin. Auch auf Europameisterschaften ist die Münchnerin mit ihren Hunden zu sehen. Am Sonntag tritt sie in Erding auf der Messe auf.

Zum Mitmachen lädt das Casting der Filmtrainerin Aurelia Franke-Hornung ein. In unterschiedlichen Kategorien können Hund und Herrchen antreten und sich der Jury stellen. Durch das Casting seien bereits ein paar Talente gefunden worden, die dann in TV-Werbung oder gar Filmproduktionen mitspielen haben dürfen, sagt Piesch.

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal auch ein Rennen für "Plattnasen", etwa Mops oder Bulldogge, geben. Die Endausscheidung der Castings findet am Sonntag um 16 Uhr in der Stadthalle Erding statt. Neben dem Casting findet außerdem mit "Games4Dogs" ein Mitmach-Turnier statt. Dabei sind Geschicklichkeit und Intelligenz gefragt. Auch das Zusammenspiel von Hund und Mensch wird bei den Spielen auf den Prüfstand gestellt. In fünf Spielen treten jeweils zwei Teams, bestehend aus einem Hund und seinem Herrchen, gegeneinander an. Auch Theoriefragen erwarten die Teilnehmer. Das Turnier startet jeweils Samstag und Sonntag ab 16 Uhr im Außenbereich. Besucher der Messe können an allen Aktionen kostenlos teilnehmen.