Bildungszentrum "Einstein 28"Lernen bei Luft und Licht

Im "Einstein 28" können sich Erwachsene seit Anfang März weiterbilden - geistig wie körperlich. Oder einfach die Aussicht genießen.

Vier Jahre Bauzeit und mehr als 20 Millionen Euro Kosten: Für den Ableger der Münchner Volkshochschule, das "Einstein 28", wurde ordentlich investiert.

Außen neu ist nicht nur der Klinkerbau zur Schloßstraße hin (links): Auch die alte Verbindungsbrücke der Stadtwerke wurde durch eine verglaste neue ersetzt.

Bild: Alessandra Schellnegger 17. März 2017, 14:522017-03-17 14:52:25 © SZ.de/infu