Personalien:Intendant gesucht

RBB-Intendantin Dagmar Reim

Intendantin Dagmar Reim will im Sommer aufhören. Eine Findungskommission diskutiert ihre Nachfolge.

(Foto: picture alliance / dpa)

RBB-Chefin Dagmar Reim hat für den Sommer ihren Rückzug angekündigt. Für ihre Nachfolge diskutiert die Findungskommission offenbar auch über bekannte Namen.

Von Claudia Tieschky

Langsam wird es richtig spannend bei der Intendantensuche im kleinen Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Zu den Namen, mit denen sich die Findungskommission des Rundfunkrats befasst, gehören offenbar drei, die alles andere als zweite Liga im öffentlich-rechtlichen Rundfunk sind. Ob sie aber auch wirklich für eine Kandidatur zu haben wären, ist noch nicht gesagt. Dagmar Reim, die den RBB seit 2003 führt, hat für kommenden Sommer ihren vorzeitigen Rückzug aus dem Amt aus privaten Gründen angekündigt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
easton ellis
SZ-Magazin
»Ich musste unterschreiben, dass ich alle Morddrohungen gesehen habe«
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Deutsche Kriegsverbrechen
Holocaust durch Kugeln
Jeroboam of 1990 DRC Romanee-Conti is shown at news conference ahead of Acker Merrall & Condit wine auction in Hong Kong
Weinpreise
Was darf Wein kosten?
Have you ever wondered what a yacht inspired by both Freddie Mercury and Forrest Gump would look like? Wonder no more, a
Superyachten
"Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie sich das leisten können, dann können Sie es sich nicht leisten"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB