Negative Auszeichnungen Glückwunsch

Mit der „Goldenen Kartoffel“ prämiert: Julian Reichelt.

(Foto: dpa)

Bild-Chef Julian Reichelt ist erster Preisträger der "Goldenen Kartoffel". Aber was bringen Preise wie "Verschlossene Auster" und "Saure Gurke"?

Von Benedikt Frank

Am Samstag wird sie nun erstmals verliehen, die "Goldene Kartoffel". Der Verein Neue deutsche Medienmacher zeichnet mit ihrem neuen Medienpreis "besonders einseitige oder missratene Berichterstattung über Aspekte der Einwanderungsgesellschaft" aus. Und wie sich das für die Verleihung solcher Negativpreise gehört, wird der Gewinner voraussichtlich eher nicht anwesend sein. Der erste Preisträger dieser Negativauszeichnung ist Bild-Chefredakteur Julian Reichelt. Entschieden hat das eine Jury des Vereins Neue deutsche Medienmacher, weil die Zeitung unter seiner Führung konsequent für "Unsachlichkeit, Vorurteile und Panikmache ...