bedeckt München 23°

Magazin "Stern":Einer für Tausend

Der Journalist und Talkshowbewohner Hans-Ulrich Jörges verlässt das Magazin "Stern". In dieser Woche erscheint dort seine letzte Kolumne.

Der Journalist und fleißige Talkshow-Gast Hans-Ulrich Jörges hört nach 18 Jahren beim Stern auf. In dieser Zeit ist nach Angabe des Nachrichtenmagazins kein einziges Heft ohne eine Kolumne von ihm erschienen, insgesamt fast 1000. An diesem Donnerstag erscheint die letzte Ausgabe seiner politischen Kolumne "Zwischenruf aus Berlin". Dort habe er "mindestens ein halbes Dutzend Mal" fälschlicherweise das Ende Angela Merkels vorausgesagt, so der 68-Jährige in einem abschließenden Interview im Stern.

© SZ vom 30.07.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite