Dieser Preis in der Kategorie "Unterhaltung" war schon im Vorfeld zu erwarten - zu Recht: "Der Tatortreiniger" ist eine feine Serie, die mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle für Furore gesorgt hat. Dabei gab sich der NDR alle Mühe, sie vor den Zuschauern zu verstecken und erntete dafür prompt Kritik: Grimme-Jury-Mitglied Hans Hoff schalt den NDR anlässlich der Bekanntgabe der Gewinner dafür, seine TV-Perle "schlecht und lieblos" im Programm platziert zu haben, zitiert ihn die Nachrichtenagentur dpa. Der NDR hat seinen Fehler offenbar eingesehen: "Der Tatortreiniger" läuft bald schon im Ersten.

Bild: NDR/Thorsten Jander 13. März 2012, 15:422012-03-13 15:42:56 © Süddeutsche.de/rela/cag/hai