Nach acht gemeinsamen Jahren haben sich Harrison Ford und Calista Flockhart im Juni 2010 endlich getraut: In New Mexico gaben sich die beiden Schauspieler das Jawort. Ford und seine 22 Jahre jüngere Hollywood-Kollegin lernten sich 2002 bei der "Golden Globe"-Verleihung kennen, nachdem die "Ally McBeal"-Darstellerin dem Schauspieler versehentlich ein Glas Rotwein auf den Anzug gekippt hatte. Beide Hollywoodstars haben Kinder mit in die Partnerschaft gebracht: Ford ist bereits vierfacher Vater aus früheren Ehen. Flockhart adoptierte, kurz bevor sie "Indy" kennenlernte, ihren Sohn Liam.

Bild: ap 23. Juli 2010, 11:182010-07-23 11:18:42 © sueddeutsche.de/vs