Training fürs GehirnFit im Kopf

Sie vergessen ständig Telefonnummern oder Geburtstage? Wie Ihnen eine Achterbahn und ein Gartenzwerg dabei helfen können, Ihr Gedächtnis zu trainieren.

Sie vergessen ständig Telefonnummern oder Geburtstage? Wie Ihnen eine Achterbahn und ein Ritter dabei helfen können, Ihr Gedächtnis zu trainieren. Zusammengestellt wurden die folgenden Übungen von Markus Hofmann, der seit 2001 als Gedächtnistrainer arbeitet. Bekannt wurde Hofmann durch "Wetten, dass ...?!". Dort präsentierte er gemeinsam mit der damals elfjährigen Julia Reichert die "Schotten-Wette": Dank Hofmanns Gedächtnistraining konnte Julia 100 schottische Clans am Muster ihrer Kilts erkennen.

Durch das "Mentale Aktivierungstraining" oder "Gehirnjogging" soll das Gehirn - ähnlich wie beim Sport - aufgewärmt werden. Die Reizübermittlung in den Synapsen wird dabei erhöht und vor allem die Dendritenbildung angeregt, was zu einer größeren Vernetzung unter den Nervenzellen führt. Bei den folgenden Übungen kommt es weniger auf das Resultat an als darauf, dass Sie sie überhaupt durchführen.

Foto: iStockphotos

28. September 2009, 11:262009-09-28 11:26:00 ©