Putzi wird 50 Jahre alt Wie schmeckte die DDR aus der Zahnpastatube?

Sie hat Generationen von DDR-Kindern vom ersten Putzen der Milchzähne an begleitet: Die aus Dresden stammende Zahncreme "Putzi'' wird 50 - es war die einzige Kinderzahncreme in der DDR.

Wie schmeckte die DDR aus der Zahnpastatube?

"Putzi" hat Kinder zum Zahnpastaessen verleitet - denn er war zuckersüß.

(Foto: )

Birgit Heroldt, Zahnpasta-Expertin, Dresden: "Zunächst wurde Putzi in den Geschmacksrichtungen Schoko, Banane und Himbeere auf den Markt gebracht. Weil in der Zahnpasta jedoch Zucker war und sie Kinder deshalb nicht nur zum Putzen, sondern auch zum Essen der Creme verführte, entschied man sich in den 60ern für die nicht ganz so süße Geschmacksrichtung 'fruchtig'. Seit der Wende ist Putzi zuckerfrei."