Kinder, Küche, Kirche

Eine legendäre Alliteration, die sich zwar rein akustisch schön anhören mag, aber längst modernen Werten gewichen ist. Die drei Ks beschreiben, wo die Frau aus Sicht der katholischen Kirche eigentlich hingehört. Heute werden die drei Ks gerne variiert - zum Beispiel als "Karriere, Kinder, Kompetenz." Klingt doch auch viel besser.

Foto: Getty Images

6. Januar 2010, 17:012010-01-06 17:01:00 ©