bedeckt München 26°

Bild der Woche:Heiligenschein

The Lights of Christmas Media Preview
(Foto: Getty)

Ist dieses Bild gemalt?

Ist das Bild aufgemalt?

Nein, hier war niemand mit Pinsel, Farbe oder Spraydose am Werk. Dieses Bild besteht komplett aus Licht. Es wurde auf die Fassade der Kirche projiziert. Man kann das Bild also einfach aus- und anknipsen, dabei wird nichts dreckig oder geht kaputt.

Wie funktioniert das?

Mithilfe eines Projektors. Das sind Geräte, die digitale Informationen von Fotos oder Videos mithilfe von Licht, Filtern und Spiegeln so umwandeln, dass man sie viel größer sehen kann: Etwa auf Bettlaken, Wänden, Häusern - oder eben auf Kirchen.

Wo kann man das sehen?

Die Kirche heißt St. Mary's und steht in Sydney. Dort findet jeden Dezember das Fest der Weihnachtslichter statt. Abends singt ein Chor, danach erscheint ein Lichtbild an der Fassade. Natürlich jeden Tag ein anderes, damit es nicht langweilig wird.