Premiere:"Ich kenne nur schlechte ,Katzelmacher'-Inszenierungen"

Regisseur Abdullah Karaca (links) und Fassbinder-Schauspieler Rudolf Waldemar Brem vor dem Volkstheater

Abdullah Kenan Karaca (links) und Rudolf Waldemar Brem scheinen einen ähnlichen Blick auf Rainer Werner Fassbinders 50 Jahre altes Stück zu haben.

(Foto: Florian Peljak)

Abdullah Kenan Karaca führt Regie bei Fassbinders Stück am Volkstheater. Und Fassbinder-Schauspieler Rudolf Waldemar Brem mischt sich ins Gespräch

Interview von Christiane Lutz

Rudolf Waldemar Brem, 68, war Fassbinder-Schauspieler der ersten Stunde, Abdullah Kenan Karaca, 27, inszeniert am Volkstheater den "Katzelmacher". Zeit für eine Zusammenführung. Brem stürzt sich auf Karaca: "Ich hab ne Anmerkung. Aber nein, ich halt mich noch zurück." Herr Brem, legen Sie los.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Arguing is giving me a headache; alles liebe
SZ-Magazin
»Wenn einer nicht glücklich ist, ist es der andere auch nicht«
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Bundestagswahl
So hat Deutschland gewählt
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB