Kunstschau Zwischen Flurgalerie und Onlineshop

Bei "Kunst im Karrée" haben 90 Künstler ihre Ateliers in Schwabing und der Maxvorstadt geöffnet. Die Besucher lassen sich inspirieren, sie fachsimpeln, kaufen Werke - oder machen Geschäfte

Von Karen Bauer

Der Ort ist geschichtsträchtig. Gleichgültig ob Bronzefigur oder Gipsform: die Objekte und Vorlagen in der Kunstgießerei München scheinen alle von München zu erzählten. Wie etwa der Monaco Franze - oder besser: dessen Büste. Das Monaco-Franze-Modell steht hier im Regal, das fertige Bronze-Konterfei des ewigen Stenz hingegen seit 2013 in der 089-Bar. Blickt man auf den Tisch, liegt dort ein Wachsmodell für einen Grabstein. Claus Alexander Sachs arbeitet daran, das aufgeschlagene Buch soll einmal in Bronze gegossen werden für das Grab ...