Kritik Da waren's nur noch vier

Gesang: Eine klare und ein paar unklare Entscheidungen beim ARD-Wettbewerb

Von Klaus Kalchschmid

Wer seit dem ersten Durchgang das Fach Gesang beim ARD-Musikwettbewerb eifrig verfolgte, und das waren nicht wenige, wie die hohe Nachfrage nach Platzkarten im Studio 1 des BR bewies, der hatte wohl auch seine Favoriten beim Semifinale im Prinzregententheater mit dem exzellenten Münchner Rundfunkorchester unter Darrell Ang. Und er stimmte nicht immer überein mit den Entscheidungen der Jury unter dem Vorsitz von Robert Holl mit Helen Donath, Konrad Jarnot, Thomas Moser, Gabriele Schnaut, Anja Silja und Stephen Varcoe. Sie ließ ...