Julianne MooreDie Frau für alle Fälle

Thriller, Kommödie, Drama, Julianne Moore kann einfach alles. Trotzdem wird sie so gut wie nie mit Preisen bedacht, auch für ihre Rolle in A Single Man ging sie leer aus. Wie ungerecht. In Bildern.

Thriller, Komödie, Drama, Julianne Moore kann einfach alles. Trotzdem wird sie so gut wie nie mit Preisen bedacht, auch für ihre Rolle in A Single Man ging sie leer aus. Wie ungerecht. In Bildern.

In ihrem aktuellen Film A single man ist Julianne Moore als langjährige Lebensgefährtin des schwulen Universitätsprofessors George zu sehen, der sich aus Einsamkeit das Leben nehmen will. Dafür gab es 2010, wieder einmal, eine Golden Globe - Nominierung als beste Nebendarstellerin, der begehrte Preis ging jedoch an eine andere. Überhaupt hat Julianne Moore in den vergangenen Jahren viele gute Filme gemacht, und oft ist sie dafür mit einer Nominierung belohnt worden, aber...

Texte: Nikta Vahid und Katharina Riehl/sueddeutsche.de/bgr/Foto: Verleih, A single man

10. April 2010, 14:102010-04-10 14:10:00 © sueddeutsche.de