Florian Henckel von Donnersmarck Neues Mitglied der Oscar-Akademie

115 auerwählte Filmschaffende werden in diesem Jahr der Organisation beitreten - der 34-jährige Deutsche ist einer von ihnen.

Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck (34) wird als neues Mitglied in die amerikanische Filmakademie aufgenommen. Dies gab die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences in Beverly Hills bekannt.

Florian Henckel von Donnersmarck wird als neues Mitglied in die Oscar-Akademie aufgenommen.

(Foto: Foto: dpa)

Der Verband, der alljährlich die begehrten Oscar-Trophäen verleiht, hat derzeit knapp 6000 Mitglieder. Von Donnersmarck zählt zu 115 auserwählten Filmschaffenden, die in diesem Jahr auf Einladung der Organisation beitreten dürfen.

Der deutsche Regisseur und Drehbuchautor, der mit seinem Spielfilmdebüt "Das Leben der Anderen" im Februar auf Anhieb den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film gewann, wird in der Kategorie "Autoren" geführt.

In der Sparte "Schauspieler" können unter anderem Jennifer Aniston, Eddie Murphy, Daniel Craig und Jennifer Hudson der "Academy" beitreten.

Einladungen ergingen auch an Kameraleute, Regisseure, Produzenten, Kostüm-Designer und Filmkomponisten. Die neuen Mitglieder, die zukünftig bei der Vergabe der Oscars abstimmen dürfen, werden im September bei einem Gala-Abend in Beverly Hills offiziell eingeführt.

(dpa)