Filmtipp des Tages Auf den zweiten Blick

Kino aus Argentinien: "La suerte en tus manos"

No woman, no cry: Gerade frisch geschieden, möchte Uriel (Jorge Drexler) sein neues, aufregendes Single-Leben in vollen Zügen genießen. Der professionelle Pokerspieler aus Buenos Aires, der auch erfolgreich ein Internetportal für Glücksspiele betreibt, hat genug von den Querelen, die die Liebe mit sich bringt. Er denkt über eine Sterilisation nach, um nicht noch einmal Vater werden zu müssen. Eine zufällige Begegnung mit seiner Jugendliebe Gloria (Valeria Bertucelli) bei einem Pokerturnier lässt Uriel an seinen ursprünglichen Plänen zweifeln. Der Film " La suerte en tus manos" von Regisseur Daniel Burman ist nicht nur eine herzerwärmende Liebesgeschichte, sondern auch amüsante Unterhaltung aus dem jüdischen Milieu von Buenos Aires. Im Studio Isabella läuft der Film in der Reihe "Cine Espanol".

La suerte en tus manos, Argentinien 2012, Regie: Daniel Burman, OmU, Mi., 26. April, 18.30 Uhr und 22.40 Uhr, Studio Isabella, Neureutherstr. 29, 271 88 44