bedeckt München 27°

Korrekturen:Doch fünf Frauen

Anders als gemeldet, saßen in der ersten Legislaturperiode doch fünf Frauen im bayerischen Landtag.

Weibliche Abgeordnete waren in der ersten Legislaturperiode des bayerischen Landtags (1946 bis 1950) rar - aber doch nicht so rar, wie angenommen. Anders als in der Korrektur zum Beitrag "Jenseits des Durchschnitts" (Bayern, 31. Oktober/1. November) vom 8. November auf der Seite Forum/Leserbriefe waren es doch fünf statt vier: Die SPD-Abgeordnete Friedl Schlichtinger fehlte in unserer Aufzählung. 1946 lag die Frauenquote damit bei 2,8 Prozent - 2018 steht sie bei 27 Prozent.