Teppichböden verlegen:Oft reicht Klebeband

Einen Teppichboden kann man gut selbst verlegen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist jedoch, dass er sich ohne Naht aus nur einer Bahn im Raum auslegen lässt. Sagt der Experte.

Manchmal reiche aber, so Helmut Klingenberger vom Deutschen Teppich-Forschungsinstitut in Aachen, die Breite der Rolle - vier oder fünf Meter - nicht, um einen Raum ganz auszulegen. In solchen Fällen seien Nahtstellen erforderlich, bei denen mehrere Teppichbodenbahnen miteinander verklebt werden müssten. Dies sei Profi-Arbeit, da Heimwerkern hierzu meist die entsprechenden Hilfsmittel fehlen.

kinder auf teppichboden; dpa

Ein Teppichboden, auf dem sich Kinder wohl fühlen

(Foto: Foto: dpa)

"Teppichboden verlegen ist einfach", meint Carsten Brückner von der DIY-Academy (Do it Yourself) in Köln. Liegt der alte Teppich noch im Zimmer, dann sei ersteinmal Handarbeit gefragt, um diesen zu entfernen. Teilweise habe man Erfolg mit einfachem Herausreißen, teilweise bleibe der Teppich aber noch haften.

Zum Herauslösen der Teppichreste sei ein Elektroschaber erste Wahl. Die Arbeit lasse sich auch mit einem normalen Spachtel oder einer Kelle erledigen, sei dann aber schweißtreibender.

Auf den Grund gehen

Wichtig ist, dass alle Teppich- und Klebereste entfernt werden und die Bodenfläche für das Neuverlegen gut vorbereitet ist. "Der Untergrund kann kleine Unebenheiten aufweisen, Risse haben, sandig oder total mürbe sein", berichtet Brückner. Dementsprechend müsse er behandelt werden.

Bei kleinen Unebenheiten reiche ein einfaches Anschleifen mit vollflächiger Verspachtelung. Große Unebenheiten könnten mit einer selbstverlaufenden Spachtelmasse ausgeglichen werden. Ist der Estrich leicht sandig, genüge eine Behandlung mit Tiefengrund.

Bevor der Teppich geschnitten und verlegt wird, sollte er sich wenigstens zwölf Stunden lang im Raum akklimatisieren.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB