bedeckt München

Maisonette-Wohnungen:Häuschen im Haus

Heiß begehrt und meist ein ewiger Traum: Maisonette-Wohnungen haben aber durchaus auch ihre Eigenheiten. Was man beachten sollte.

Doch nicht jeder Interessent weiß, was er sich darunter überhaupt vorstellen soll.

Durch die etagenübergreifende und offene Architektur wirken Maisonette-Wohnungen meist sehr großzügig. Aber keineswegs alle sind so extravagant gestaltet wie diese hier.

(Foto: Foto: Drexel/dpa/tmn)

Vor allem aber wird angesichts großzügig anmutender Architektur oft vergessen, dass das Leben in einer Maisonette-Wohnung neben manchem Vorzug auch ein paar Tücken hat. "Eine Maisonette-Wohnung ist eine innerhalb eines mehrgeschossigen Wohngebäudes über mehrere Etagen versetzte Wohnung mit einer eigenen innenliegenden Verbindungstreppe", erläutert der Architekt Holger Reiners aus Hamburg. Der Vorteil: Selbst kleine Wohnungen vermitteln das Gefühl, in einem eigenen Häuschen zu leben.

Zur SZ-Startseite