bedeckt München 21°

Immobilienpreise in New York:10.000 Dollar pro Quadratmeter

Es ist soweit, die Millionen-Grenze ist geknackt: Ein Appartement in Manhattan kostet 1,14 Millionen Dollar.

Eine eigene Wohnung bleibt für die Mehrheit der acht Millionen New Yorker unerschwinglich. Der Preis für ein Appartement in Manhattan stieg im vergangenen Vierteljahr 2006 um weitere fünf Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2005 und liegt jetzt bei 1,14 Millionen Dollar (864.000 Euro). Das geht aus dem jüngsten Bericht der Immobilienbranche hervor.

Die New Yorker Immobilienpreise: Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld?

(Foto: Foto: Laif)

Demnach kletterte der Preis für einen Quadratmeter Wohnfläche Ende 2006 um sieben Prozent und lag bei über 10.000 Dollar.

Vier-Zimmer- Wohnungen in besserer Wohnlage kosten zuletzt 3,8 Millionen Dollar und mehr.

Für ein großes Appartement mit fünf Zimmern auf der Westseite der Insel müssen Käufer derzeit im Schnitt 5,7 Millionen Dollar locker machen.

© dpa
Zur SZ-Startseite