Gewinner und Verlierer 2008Die Verdienste der Dax-Bosse

Trotz Krise haben etliche Dax-Manager blendend verdient - andere erlebten den großen Gehaltseinbruch. Wer richtig abkassierte und wer nicht, zeigt eine Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Trotz Krise haben etliche Dax-Manager blendend verdient - andere erlebten den großen Verdiensteinbruch. Wer richtig abkassierte und wer nicht, zeigt eine Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Sein Institut wird vom Staat gestützt, daher musste sich Commerzbank-Chef Martin Blessing im vergangenen Jahr mit einem vergleichsweise niedrigen Gesamtsalär begnügen. Blessing kam 2008 auf 629.000 Euro - und liegt damit im Vergleich der Dax-Chefs abgeschlagen auf dem letzten Rang.

Foto: ddp

3. September 2009, 12:062009-09-03 12:06:00 ©