Knobelei der Woche Wo ist der fehlende Euro?

Rätsel der Woche auf sueddeutsche.de

Unser Rätsel der Woche: Alle Köpfe und Pfeifen rauchen.

(Foto: Illustration Jessy Asmus)

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht um die Rechnung in einem Restaurant.

In den USA werden etwa 60 Prozent aller Onlineeinkäufe zwischen 9 und 17 Uhr erledigt. Sollten auch Sie sich während der Arbeitszeit mit bürofremden Dingen befassen oder ein paar Minuten Ablenkung von Kollegen, Kantine und E-Mails suchen, haben wir einen Vorschlag: Nutzen Sie die Zeit und trainieren Ihr Gehirn - mit dem wöchentlichen Rätsel auf SZ.de. Finden Sie die Lösung?

Das Rätsel der Woche

Drei Stammgäste teilen im Restaurant eine Rechnung über 30 Euro, jeder bezahlt zehn Euro. Nachdem sie bereits gegangen sind, weist der Chef einen Kellner an, ihnen nachzulaufen und einen Rabatt von fünf Euro zu gewähren. Der Kellner aber gibt jedem Gast nur einen Euro und steckt zwei Euro in die eigene Tasche.

Nun hat jede Mahlzeit neun Euro gekostet und der Kellner hat sich selbst zwei Euro Trinkgeld abgezwackt. Drei mal neun plus einmal zwei sind aber nur 29 Euro.

Knobelei der Woche Knobelei der Woche

Knobelei der Woche

(Foto: Illustration Jessy Asmus)

Die Lösung

Liebe Leser, mit Restaurantbesuchen und Trinkgeld kennen Sie sich offenbar gut aus. Denn dass sich die Kosten für die Mahlzeit, Rabatt und Trinkgeld nicht so ohne Weiteres verrechnen lassen, haben die meisten Mitspieler erkannt. Oliver L. erklärt, wie sich das Rätsel lösen lässt:

"Es sind 30 EUR Bargeld im Umlauf, die sich wie folgt aufteilen:

  • 30,00 EUR (Bargeld)
  • - 25,00 EUR (Essen)
  • - 3,00 EUR (je Gast ein EUR Rabatt)
  • - 2,00 EUR (Trinkgeld)

Somit ist alles ausgeglichen.

Vielleicht stammt das Beispiel aus der Kantine des Bundestages, was dann so manche Finanzplanung im Bundeshaushalt erklären würde."

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Restwoche und freuen uns auf die nächste Knobelei! (Und: Vielen Dank an Klaus D. für den Hinweis zur im ersten Versuch fehlerhaften Erklärung der Lösung.")

IQ-Test Wie intelligent sind Sie?
IQ-Test

Wie intelligent sind Sie?

Wie gut sind Sie im analytischen Denken und logischen Schlussfolgern? Mit Hilfe des IQ-Tests von SZ.de können sie ermitteln, wie hoch Ihr Intelligenzquotient ist.