Freizeittipps für BayernAusflüge ins Traumland

Radeln an der Iller, Alpakas am Chiemsee, Schäfer in der Oberpfalz: Bei der "Bayerntour Natur" werden schon zum fünfzehnten Mal günstige Exkursionen in die schönsten Gegenden des Freistaats angeboten. Eine Auswahl.

Von Miltenberg bis Passau, von Kempten bis Bayreuth: Zum fünfzehnten Mal läuft die Bayerntour Natur. Im ganzen Freistaat gibt es wieder Führungen. Ausgebildete Naturkundler, Hobbyökologen oder Umweltorganisationen - die Veranstalter sind ganz unterschiedlich. Denn auf der offenen Plattform im Internet kann jeder seine Führungen präsentieren. Im vergangenen Jahr boten so rund 900 Veranstalter fast 7000 Aktionen an. Klassiker wie die Vogelstimmenexkursion oder die Kräuterwanderung gibt es fast täglich in allen Ecken Bayerns. Aber auch Imkereibesuche, Marathon- oder Nachtwanderungen stehen im Programm - Hauptsache raus in die Natur. Ein kleiner Überblick.

Bild: Hartmut Pöstges 7. Mai 2015, 10:512015-05-07 10:51:04 © SZ vom 6. Mai 2015/vewo