Anzeigensonderveröffentlichung

anima FITNESS SPORTS & SPA

Für mehr Lebenskraft

Trainieren, stärken, wohlfühlen – in der topmodernen Fitness- und Gesundheitsanlage anima kommen Mitglieder nicht an ihre Grenzen, sondern auf ihre Kosten.

Foto: anima

Zum fünfjährigen Jubiläum gibt es jetzt ein ganz besonderes Sport- und Eventprogramm.

Ein vielseitiges Angebot im anspruchsvollen Ambiente – das und noch viel mehr wird Fitnessfreunden und Wellnessfans seit 2017 in Dachau geboten. Denn das anima ist kein gewöhnliches Gym, vielmehr eine hochmoderne Fitness- und Gesundheitsanlage. Auf 4.000 Quadratmetern können Gäste auf der anspruchsvoll ausgestatteten Trainingsfläche ins Schwitzen kommen, im exklusiv gestalteten Spa ausgiebig relaxen oder im professionell geführten Reha-Bereich den Körper ganzheitlich stärken.

Das Konzept kommt an: In den ersten fünf Jahren nach der Eröffnung ist das anima für verschiedene Alters- und Zielgruppen zur Anlaufstelle Nummer 1 und zu einem wahren Wohlfühlort geworden.

Attraktive Atmosphäre, anspruchsvolles Angebot – das anima spricht Fitnessfreunde und Wellnessfans gleichermaßen an. Foto: anima

Als Wiedererkennungsmerkmal tauchen vier bunte Kreise auf, die sich optisch, haptisch wie inhaltlich durch das anima ziehen – sei es im Logo oder in den Räumlichkeiten selbst – und die Besucherinnen und Besucher konzeptionell durch das Studio leiten. Denn die vier Farben kennzeichnen die einzelnen Bereiche: Orange steht für „best bodies“ und markiert den Bereich der Trainingsfläche, die Farbe Pink steht für Group-Fitness, das Farbsymbol für das Rehasport-Angebot ist Blau, und das exklusive Wellnessangebot des „green spa“ wird durch die Farbe Grün dargestellt.

Puls beschleunigen im Cardio Park… Foto: anima

…und Muskeln stählen in der Freeweight Area. Foto: anima

Der Trainingsbereich befindet sich auf der oberen Etage des zweistöckigen Gebäudes. Der Kraftbereich ist thematisch unterteilt in freies Gewichtstraining, gerätegeführtes Training, elektronisches Zirkeltraining und Muskellängentraining (Rücken-und Gelenkzentrum). Funktionelles Training können die Mitglieder im Functional Room absolvieren.

Im Five Rückenzentrum steht der Rücken im Zentrum. Foto: anima

Im Functional Room werden Muskeln, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer trainiert. Foto: anima

In dem Raum, der unter anderem mit zwei großen Towern ausgestattet ist, finden auch Kurse mit bis zu 24 Personen statt. Die Kardiogeräte sind entlang der großen Fensterfront platziert und ermöglichen einen tollen Ausblick beim Training. Die hochwertige Ausstattung, gepaart mit der klaren Strukturierung der einzelnen Trainingsbereiche, sowie die moderne großzügige Architektur ermöglichen ein effektives und angenehmes Training.

Trainieren, stärken, wohlfühlen – bei anima stehen Körper und Lebenskraft im Fitness-Fokus

Außergewöhnliche Anziehungskraft hat der große Kursbereich, der mit über 100 Kursen pro Woche besonders Frauen anspricht, den Großteil der Mitglieder (68 Prozent). Die Kursstunden finden in zwei großen Kursräumen statt, die durch einen kleinen Zwischenraum miteinander verbunden sind, in dem das Equipment lagert. Für die Cycling-Stunden steht ein weiterer, topmoderner Raum mit 50 Bikes zur Verfügung. Im Functional Room finden vor allem in den Abendstunden Kurse statt. Somit verfügt das anima insgesamt über vier Kursräume, in denen ein vielfältiges Sportprogramm angeboten wird. 

In den Sommermonaten besteht bei schönem Wetter die Möglichkeit, an Kursen wie beispielsweise Jumping auf der Outdoorfläche, die sich hinter dem Gebäude befindet, teilzunehmen. Das Outdoorangebot wird durch einen Functional-Tower abgerundet.

Fitnesskurse an der frischen Luft gehören im anima zum Programm. Foto: anima

Ein weiteres Highlight im anima ist das „green spa“. Für die Gestaltung des Wellnessbereichs diente die Natur als Vorbild. Wer die Seele baumeln lassen möchte, ist hier genau richtig. Zum Wellnessbereich zählen neben gemütlichen und exklusiv eingerichteten Ruheräumen eine finnische Sauna, ein Damenbereich mit Biosauna, ein Tauchbecken, eine Eisgrotte und eine große Sonnenterrasse.

Natürlich gut: der Barfußweg im anima-Birkenwald. Foto: anima

Angesagt: nach dem Saunaaufguss im Kaminzimmer neue Kraft tanken. Foto: anima

Eine Besonderheit hat das „green spa“ mit dem Birkenwald inklusive Barfußpfad zu bieten, der für eine wohltuende Massage der Füße sorgt. Auch die Kaminlounge lädt zum Krafttanken in dem Spa-Bereich ein. 

Poolposition: Das Außenbecken lockt fast ganzjährig ins beheizte Nass. Foto: anima

An der angrenzenden Theke steht den Gästen kostenfrei Wasser und Tee zur Verfügung. In den Abendstunden ist das „green spa“ immer mit Mitarbeitern besetzt, die für die verschiedenen Saunaaufgüsse verantwortlich sind und sich um das Wohl jedes Einzelnen kümmern. Abgerundet wird das umfangreiche Entspannungsprogramm durch einen Outdoorpool. Der 20 Meter lange Natur-Pool ist beheizt und von Februar bis November geöffnet.

Während des Lockdowns waren die Verantwortlichen des anima nicht untätig – im Gegenteil. Sie nutzten die Zeit, um unter anderem das Rehasport-Angebot zu entwickeln und ins Leben zu rufen. „Bei einem Durchschnittsalter der Mitglieder von circa 50 Jahren und der Positionierung als Gesundheitsanlage war dieser Schritt“, so Wolfgang Perret, Mitinhaber des anima, „zwingend notwendig“. Mit dem Rehasport-Angebot haben die Verantwortlichen den „Nerv der Zeit“ getroffen, denn die Nachfrage ist so groß, dass die Erwartungen des Teams bei Weitem übertroffen wurden.

Fitness feiern! Fünf Jahre anima – das Jubiläums-Programm

Zum fünfjährigen Jubiläum des anima wird nun der ganze Oktober zum Feiermonat erklärt. Tolle Aktionen wie das Kursfeuerwerk am 3. Oktober laden Gäste und Interessenten kostenfrei zu verschiedensten Kursen und Trainings ein, dazu gibt es Specials und Goodies für langjährige Mitglieder und vieles mehr…

anima FINEST SPORTS & SPA GmbH

Wettersteinring 16, 85221 Dachau

E-Mail: info@anima-dachau.de

Telefon: 0 81 31-3 13 35 55


Öffnungszeiten:

Mo.–Fr.: 7.30–22.30 Uhr

Sa./So./Feiertag: 8.30–20.30 Uhr

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

Zurück zur SZ Bayern
DatenschutzImpressum