Mythen in Film und Theater Wer in München unsterblich ist Münchner Mysterien Mythen in Film und Theater

Lola Montez und Rudolph Moshammer im Theater, Ludwig II. im Kino: Warum schauen wir uns das immer wieder an? Und was hat es mit dem Dackel auf sich? Eine Typologie der Unvergänglichen. Von Christian Mayer mehr...

Umbau des ehemaligen Kino "Atlantis" in München zum Club "Jack Rabbitt", 2012 089 zum "Jack Rabbit" in München Wenn das Kino zum Club wird

Blockbuster flimmern hier schon länger nicht mehr über die Leinwand. Im ehemaligen Atlanis-Kino trifft sich seit diesem Wochenende das Partyvolk. SZ-Redakteur Philipp Crone hat den neuen Club "Jack Rabbit" noch während der Umbauarbeiten besucht. Von Philipp Crone mehr...

Weihnachtsgeschenke München Münchner Mysterien Hopfen und Malz, der Gin enthalt's

In München wird traditionell Bier gebraut. Inzwischen hat sich aber auch der Münchner Gin einen Namen gemacht. Das Besondere dabei: Wie beim Bier kommen auch in "The Duke" Hopfen und Malz. Ein Besuch in Münchens Gin-Brennerei. Von Nicole Werner mehr...

Archivbestände der Münchner "Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit" zur "Woche der Brüderlichkeit", 2012 Münchner Mysterien Die Geheimnisse des Stadtarchivs

Das Gedächtnis der Stadt und ihre Geheimnisse - all das findet sich im Stadtarchiv München. Neben historischen Urkunden und Gedenkbüchern lagern dort auch Schätze wie die Heirats-und Scheidungsurkunde von Bert Brecht. Ein Besuch. Von Christian Mayer mehr...

Philipp Crone Münchner Mysterium Stadtrundfahrt Relaxen im Berufsverkehr

Stadtrundfahrten sind nur was für Touristen? Weit gefehlt. Wer ein echter Münchner sein will, sollte den Trip mit den großen Bussen wagen. Eine wahre Entspannungstherapie für gestresste Großstädter. Von Philipp Crone. Von Philipp Crone mehr...

Münchner Glockenspiel restauriert Münchner Mysterien Wie das Glockenspiel funktioniert

Jeden Tag lockt das Münchner Glockenspiel zahlreiche Touristen auf den Rathausplatz. Pünktlich um elf Uhr vormittags ertönen die 43 Glocken zum ersten Mal. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Nicole Werner mehr...

Florain Simbeck bei Premiere von "Romanzo Criminale" beim Krimifestival München, 2012 Münchner Mysterien Politik? Ja, krass!

Kein Scherz: Comedian Florian Simbeck will in den Bundestag. Früher mimte er im Komikerduo "Erkan und Stefan" den Stefan, jetzt will er seine Bekanntheit für politische Zwecke nutzen. Ein Gespräch darüber, wie witzig Politik ist und welche Komiker-Eigenschaften in dieser Branche weiterhelfen. Von Philipp Crone mehr...

Kammerspiele Münchner Mysterien 100 Jahre Kammerspiele

100 Jahre Kammerspiele bedeuten 100 Jahre bewegte Theatergeschichte. Welche Wirkung das Gebäude auf den Intendanten hat, was zum Jubiläum geplant ist und was es mit 100 Tischen auf der Maximlianstraße auf sich hat. Von Christian Mayer mehr...

Münchner Mysterien Tracht Münchner Mysterien Das Geheimnis der Münchner Tracht

Ein knapper Monat noch, dann heißt es auf der Theresienwiese wieder: "Ozapft is!" Doch was trägt man auf der Wiesn 2012? Wer als Münchner Original auf dem Oktoberfest erscheinen will, der steht vor einer ganz besonderen Herausforderung. Von Christian Mayer mehr...

Aufbauarbeiten fuer die Wiesn 2012 Münchner Mysterien zum Oktoberfest "Unser Volkfest soll seinen Charakter behalten"

In wenigen Wochen startet das größte Volksfest der Welt. Bei Wiesn-Chef Dieter Reiter steigt die Vorfreude - aber auch seine Anspannung. Ein Besuch auf dem noch leeren Festgelände. Von Christian Mayer mehr...

Museumsshop im Valentin-Karlstadt-Musäum in München, 2011 Münchner Mysterien Ein Besuch beim Winterzahnstocher

Herzlich Willkommen im "Musäum": Schon der Name zeigt, das Valentin-Karlstadt-Musäum in München ist einfach anders. Es passt zum grandiosen Witz des legendären Komiker-Paares Karl Valentin und Lisl Karlstadt. Von Christian Mayer mehr...

Musiker Curt Cress in Pullach, 2011 Münchner Mysterien Blasmusik trifft Schlagzeug-Beats

Er spielte schon in New York, stand mit Tina Turner, Falco und Freddie Mercury auf der Bühne: der deutsche Schlagzeuger Curt Cress. Doch auch München ist der Musiker sehr verbunden. Die Stadt hat für ihn einen ganz eigenen Beat - zwischen Blasmusik und Diskosound. Von Philipp Crone mehr...

Willy Michl Münchner Mysterien Unterwegs mit dem Isarindianer

Der Fluss ist sein Revier: Isarindianer Willy Michl macht sich Gedanken über Müll und Dreck an den beliebten Auen. Und geht auf Spurensuche. Denn was genau bedeutet die Isar für die Stadt? Und gehört der Fluss den Münchnern oder gehören wir dem Fluss? Von Philipp Crone mehr...

Konstantin Wecker Münchner Mysterien "Ein Flaneur muss granteln"

München und flanieren, das passt gut zusammen. Allerdings gehört der Flaneur an sich spätestens seit Sigi Sommer zu einer aussterbenden Rasse, sagt Konstantin Wecker. Der Komponist und Sänger weiß genau, was einen echten Flaneur ausmacht. Von Philipp Crone mehr...

Filmfestchefin Diana Iljine Münchner Mysterien Filmfest München

Die ganze Bandbreite des Weltkinos soll beim 30. Münchner Filmfest gezeigt werden. Das ist der Anspruch des Festivals, das am kommenden Freitag beginnt. Über Umsetzung und Highlights haben wir mit der neuen Leiterin, Diane Iljine, gesprochen. Von SZ-Redakteur Christian Mayer. Von Süddeutsche.de mehr...

Der Mann an der haertesten Tuer Deutschlands Münchner Mysterien Die strengste Tür Deutschlands

Die Münchner Nobeldiskothek P1 hat den Ruf, die "strengste Tür Deutschlands" zu haben. Klaus Gunschmann war jahrzehntelang Türsteher des Clubs. Ein Gespräch über Auswahlkriterien, Auseinandersetzungen mit renitenten Gästen und Schlägereien mit den Toten Hosen. Von Philipp Crone mehr...

30. Todestag von Rainer Werner Fassbinder Münchner Mysterien Viele Teufelchen in seiner Seele

Rainer Werner Fassbinder ist ein akribischer Arbeiter gewesen. Ein Theatermacher, ein Kinomann. Er hat lange Jahre in München gelebt und dort seine Spuren hinterlassen. Eine Ausstellung im Deutschen Theatermuseum erinnert an seine frühen Jahre, seine Theaterzeit. Christian Mayer über einen der vielfältigsten Künstler der 1970er und 80er Jahre. mehr...

Fraunhofer Schoppenstube in München, 2011 Münchner Mysterien Gerti, die Schoppenstube und der Udo

Die Fraunhofer Schoppenstube ist eine wahre Institution. Das Glockenbach ohne Wirtin Gerti kann man sich nicht vorstellen. Trotzdem kämpft die Schoppenstube ums Überleben. Unterstützung gibt es von vielen Seiten. Auch ein Tatort-Kommissar zählt zu Gertis Fans. Ein Besuch von SZ-Redakteur Christian Mayer. mehr...

Münchner Mysterien Münchner Mysterien Münchner Mysterien Das Geheimnis schöner Damen

Mit Bildern von Max Beckmann und Picasso ist "Frauen" die vielleicht spektakulärste Ausstellung des Jahres in der Münchner Pinakothek der Moderne. Doch wie wurde sie möglich gemacht? SZ-Redakteur Christian Mayer forscht nach. mehr...

Münchner Mysterien Münchner Mysterien Und jedes Wochenende lockt die Feierbanane

Die "Feierbanane" - die Clubmeile zwischen Stachus und Sendlinger Straße - zieht jedes Wochenende bis zu 10.000 Feierfreudige an. Doch wie steht es um die Sicherheit der Gäste? Und welches Konzept haben sich die Clubbesitzer ausgedacht, um für einen friedlichen Partyabend zu sorgen? SZ-Redakteur Philipp Crone hat nachgefragt. mehr...

Münchner Mysterien Münchner Mysterien Die Trend-Frisur 2012

Welcher Haarschnitt darf es in diesem Frühjahr sein? München will Städten wie Hamburg oder Berlin in Sachen Haartrend in nichts nachstehen. Ob die bayerische Landeshauptstadt mithalten kann, hat SZ-Redakteur Philipp Crone getestet. Von Philipp Crone mehr...

ADFC-Studie: Radfahrer meist ohne Helm unterwegs Münchner Mysterien Das Radfahren ist des Münchners Lust

Die Münchner und ihr Fahrrad. Pünktlich zum Frühlingsbeginn werden die Fahrräder wieder aus dem Keller geholt. Fahrrad fahren in München hat - so sagen viele - nur Vorteile. Aber nennt sich München zu Recht Fahrradhauptstadt? Und was macht eigentlich die Faszination aus, mit dem Rad durch eine Millionenstadt zu fahren? Christian Mayer versucht die Fragen zu klären. mehr...

Münchner Mysterien - Whiskey Münchner Mysterien Whiskykult - berechtigt oder Hokuspokus?

Ist teurer Whisky sein Geld wert? Wie leicht ist der Unterschied zwischen Mittelmaß und edlem Tropfen zu erkennen? Und wo gibt es guten Whisk(e)y in München? Philipp Crone sucht nach Antworten. mehr...

Brot und Semmeln aus der Bäckerei Artur Herrmann in München, 2012 Münchner Mysterien Was macht den perfekten Bäcker aus?

Nach dem Hygiene-Skandal bei Müller Brot ist die Verunsicherung bei den Verbrauchern groß. Was macht einen guten Bäcker aus? SZ-Redakteur Christian Mayer hat sich auf Spurensuche begeben. Von Christian Mayer mehr...

kino_atlantis Münchner Mysterien Atlantis wird zum Luxus-Kino

Aus alt mach neu: Das Atlantis-Kino in der Schwanthalerstraße wird schließen - allerdings nur vorübergehend. Ein neuer Betreiber ist bereits gefunden, das Konzept steht. Judith Liere berichtet. Von Judith Liere mehr...