Süddeutsche.de Tippspiel Spielregeln & Teilnahmebedingungen

Das sollten Sie vorher wissen.

Das Süddeutsche.de Tippspiel ist eine kostenlose Internet-Plattform für Tippspiele im Rahmen von Sportereignissen (Fußball-Bundesliga, Champions League, etc.), bei denen ein Mitspieler den Ausgang einzelner Begegnungen, Meisterschaften (Langzeittipp), etc. voraussagen muss.

Die Mitgliedschaft eines Mitspielers beim Süddeutsche.de Tippspiel ist von der getippten Saison oder dem getippten Turnier unabhängig, zeitlich unbegrenzt und kostenlos. Ein Teilnehmer darf sich im Süddeutsche.de Tippspiel nur mit einem (1) Account registrieren.

Ein Mitspieler kann in einem Tippspiel sowohl allein gegen alle anderen Mitspieler des Tippspiels tippen, als auch innerhalb eines Teams gegen andere Teammitglieder.

Ziel eines Tippspiels: Ziel eines Tippspiels ist es, durch Ergebnis-Voraussagen möglichst viele Punkte zu sammeln.

Ende eines Tippspiels: Ein Tippspiel endet nach Ablauf des Sportereignisses.

Bewertung eines Tipps: Der Mitspieler kann für jede Begegnung einen Tipp zum Ausgang der Partie abgeben. Dabei kann er entweder auf einen Sieg der Heimmannschaft, auf ein Unentschieden oder auf einen Sieg der Auswärtsmannschaft tippen. Im DFB-Pokal-Wettbewerb kann nur auf eine Sieger-Mannschaft getippt werden. In der K-O-Runde der Champions League zählt das Ergebnis des Spiels nach einer möglichen Verlängerung oder einem möglichen Elfmeterschießen.

Punkte können nur mit richtigen Tipps erzielt werden. Die Punktzahl für einen richtigen Tipp richtet sich nach der Quote, die bei Abgabe des Tipps Bestand hatte. Die Tipp-Quoten ändern sich dynamisch mit den Tippabgaben der Tippspielteilnehmer. Setzen zum Beispiel sehr viele Teilnehmer auf einen Sieg von Mannschaft A, so erzielen Tippspieler, die erst später auf den offensichtlichen Favoriten setzen deutlich weniger Punkte für ihren Tipp als die ersten Mitspieler, die schon von Beginn an auf diese Mannschaft getippt hatten.

Tippabgabe: Es können alle Begegnungen eines Sportereignisses getippt werden. Ausgangsquote für den ersten Tipp ist immer 3:3:3.

Die Tippabgabe für eine Begegnung muss bis mindestens 5 Minuten vor "Anpfiff" der Begegnung erfolgen. Danach können keine Tipps mehr angenommen oder geändert werden. Tippabgaben die bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgegeben wurden, können ebenfalls bis 5 Minuten vor Spielanpfiff geändert werden.

Sobald ein Tipp gesetzt wird, ist dieser gespeichert. Ein separates Abspeichern des getippten Spieltags ist nicht notwendig.

Ein Tipp bezieht sich auf das Endergebnis des Spiels, inklusive einer möglichen Verlängerung oder Elfmeterschießen.

Die grauen Quoten unterhalb der Partie zeigen die momentan aktuellen Punkte für einen möglichen Tipp an, die schwarzen Einträge zeigen die vom Mitspieler getippten Quoten an.

Sollte ein Spiel abgebrochen werden und das Ergebnis zu einem späteren Zeitpunkt am "grünen Tisch" festgelegt werden, so gilt das nachträglich beschlossene Ergebnis.

Tippabgabe Smartphone: Jeder Mitspieler kann mit seinem mobilen Endgerät unter: http://tippspiel.sueddeutsche.de/ am Tippspiel teilnehmen.

Sichtbarkeit: Die Tipps der einzelnen Teilnehmer sind für alle anderen Teilnehmer des Tippspiels sichtbar.

Gewinnermittlung von Begegnungen: Eine Begegnung wird nach ihrem Ende automatisch gewinnermittelt. Die Zuordnung der Punkte auf die Punktekonten der Mitspieler erfolgt in aller Regel direkt im Anschluss einer Begegnung, kann aber im Einzelfall aus technischen Gründen auch eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Nachdem alle Punkte den einzelnen Mitspielern zugeordnet worden sind, werden automatisch die Ranglisten aktualisiert.

Ranglisten: In den Bestenlisten werden die Platzierungen der Mitspieler eines Tippspiels aufgelistet.

Es werden folgende Ranglisten-Kategorien unterschieden:

Rangliste "Alltime": Die Alltime-Wertung zeigt den Punktestand für alle bestehenden Wettbewerbe der gesamten Spielsaison an. Wobei die "Gesamt-Rangliste" die gewinnermittelten Punkte aus allen Wettbewerben aufaddiert.

Rangliste "Team" - Internes Team-Ranking, Einzelwertung - Alle gewinnermittelten Punkte werden berücksichtigt. Für vordere Endplatzierungen innerhalb des Teams werden von Süddeutsche.de keine Preise vergeben.

Teams

Ein Team im Süddeutsche.de Tippspiel ist eine Tippgemeinschaft von Freunden, Kollegen, etc., die sowohl in einer geschlossenen Benutzergruppe gegeneinander spielen, als auch in der Einzelwertung gegen andere Spieler konkurrieren können. Einem Team können beliebig viele Teammitglieder beitreten.

Punktevergabe Team

In der Rangliste Team, also der Wertung der Teamkollegen untereinander, werden die einzelnen Teamkollegen anhand ihrer Ergebnisse der Einzelspieler-Gesamtwertung miteinander verglichen.

Team gründen

Jeder Mitspieler kann ein Team gründen. Der Gründer des Teams ist der Administrator und genießt entsprechende Rechte (s. unten). Die Gründung eines Teams wird im Registrierungsprozess angeboten, kann aber auch unabhängig davon nachträglich erfolgen. (Die Kategorie: "Tippgemeinschaft", befindet sich in der oberen Navigationsleiste).

Team beitreten

Jeder Mitspieler kann beliebig vielen Teams beitreten. Ist ein Spieler einem Team beigetreten, so gehen spätestens ab dem nächstfolgenden Spieltag seine Punkte in die Teamwertung ein.

Team verlassen

Mit Ausnahme des Kapitäns kann ein Teammitglied sein Team jederzeit verlassen. Hat ein Spieler ein Team verlassen, so werden seine Punkte aus der Teamwertung herausgenommen.

Teammitglieder einladen

Nur der Administrator darf neue Teamkollegen einladen.

Preise: Die für das Süddeutsche.de-Tippspiel ausgelobten Preise kann man der Preisseite entnehmen.

Grundsätzlich werden folgende Preiskategorien unterschieden:

Wertung Gesamt-Saison: Der Hauptpreis Gesamt-Saison bezieht sich auf die Einzelwertung des jeweiligen Wettbewerbs. Für eine vordere Endplatzierung werden in der Regel Preise ausgeschüttet. Die ausgelobten "Hauptpreise Gesamt-Saison" sind von Wettbewerb zu Wettbewerb unterschiedlich und müssen der Preisseite entnommen werden. Die Preisvergabe findet immer am Ende der gesamten Spielsaison statt.

Wertung Monat: Der Monatspreis bezieht sich immer auf die Einzelwertung des jeweiligen Wettbewerbs innerhalb eines Kalendermonats (1. des jeweiligen Monats bis letzter Tag des jeweiligen Monats). Am Ende eines jeden Kalendermonats (letzter Tag im Monat, 23.59 Uhr) wird der aktuell Führende der jeweiligen Wettbewerbswertung ermittelt. Dieser "Monatsgewinner" erhält den für den jeweiligen Monat ausgelobten Preis. Die ausgelobten Monatspreise sind von Monat zu Monat unterschiedlich und müssen der jeweiligen Preisseite entnommen werden.

Herrscht Punktgleichheit zwischen zwei Teilnehmern entscheidet ein Losverfahren über den Gewinner.

Teilnahmeberichtigung: Mitspielen darf jeder, der zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet hat. Mitarbeiter des Süddeutschen Verlags und deren Angehörige sowie Mitarbeiter der an diesem Spiel beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind teilnahme- aber nicht gewinnberechtigt. Für einzelne Preise kann es vom Sponsor noch gesonderte Bedingungen geben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeausschluss: Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Verlosung auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das System und/oder die Verlosung/Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.

Gewinner: Der Gewinner wird nach Abschluss des Gewinnspieles ermittelt und schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Der Alias-Name wird auf der Gewinner-Seite veröffentlicht. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Datenschutz: Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH (http://www.sueddeutsche.de/verlag/datenschutzerklaerung-datenschutz-1.555530).

Haftung: Jede Haftung der Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH für das Bestehen der technischen Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Preise (ständiger Zugang der Internetseiten, auf denen die Teilnahme möglich ist, oder Versendung der Preise durch Transportunternehmen) ist ausgeschlossen.

© Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München, 2013. Die Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH hat alle Rechte am Gewinnspiel und an dem Verfahren.