Umfrage Drei Viertel aller Türken für EU-Beitritt

Fast die Hälfte der Befragten würde gern in einem anderen EU-Land arbeiten, und knapp ein Fünftel zieht es dabei nach Deutschland.

Das ist das Ergebnis einer Erhebung in 20 türkischen Städten, bei der 1326 Menschen befragt wurden, wie das Magazin Stern berichtet.

Dabei sagten 19,8 Prozent, sie wollten nach Deutschland gehen. Fast drei Viertel davon gaben an, sie würden gerne ihre Familie nach Deutschland mitbringen.

Bei der Umfrage wurde nicht berücksichtigt, dass es bei einem EU-Beitritt der Türkei lange Übergangsfristen geben würde, bevor die Einwohner des Landes berechtigt wären, sich innerhalb der EU einen Arbeitsplatz zu suchen.

Die Umfrage wurde im Auftrag des Stern von der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) vorgenommen. Den Angaben zufolge sprachen sich 75,9 Prozent der Befragten für einen baldigen EU-Beitritt der Türkei aus, 17,7 Prozent waren dagegen, die restlichen 6,4 Prozent machten keine Angaben.

73,8 Prozent erwarten von einem EU-Beitritt einen Modernisierungsschub für die Türkei. 60 Prozent der Befragten schätzen das Verhältnis zwischen Deutschen und Türken als gut oder sehr gut ein, rund ein Viertel(26,8 Prozent) hält es für eher schlecht. Allerdings glauben nur 42 Prozent, dass die Deutschen die Türkei gern in der EU sähen. 38 Prozent meinten, die Deutschen seien dagegen.