Dokumentation: Rainer Brüderle beim BDI "... und die Entscheidungen daher nicht immer rational"

Wirtschaftsminister Brüderle gerät wegen seiner Äußerungen zur schwarz-gelben Atompolitik in die Kritik. sueddeutsche.de dokumentiert das Protokoll einer Sitzung des Lobbyverbandes BDI.

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle hat nach SZ-Informationen vor der Spitze der deutschen Industrie gesagt, dass die anstehenden Landtagswahlen der Grund für den plötzlichen Sinneswandel der Regierung in der Atompolitik sind. Die Opposition schlachtet Brüderles Moratoriums-Äußerungen genüßlich aus. sueddeutsche.de dokumentiert die entscheidenden Teile des Protokolls. Klicken Sie auf das Bild!