Personalie Neue Studio-Chefin für Amazon

Jennifer Salke.

(Foto: imago)

Die frühere Unterhaltungschefin des US-Senders NBC, Jennifer Salke, übernimmt die Produktionssparte des Internetkonzerns.

Jennifer Salke, derzeit Unterhaltungschefin des US-Senders NBC, übernimmt die Leitung der Amazon Filmstudios und soll dort künftig alle Serien und Filmprojekte managen, wie der Konzern bestätigte. Vorgänger Roy Price war im Herbst wegen Vorwürfen des sexuellen Fehlverhaltens gefeuert worden. Interessant an Salke sind für Amazon offenbar ihre gute Beziehungen zu Kreativen in der Filmbranche; bei NBC verantwortete sie Erfolgsformate wie die Serie This Is Us; zuvor war sie bei 20th Century Fox an der Betreuung von Projekte wie Modern Family, Glee oder Prison Break beteiligt, wie Variety berichtet. Wann Salke zu Amazon wechselt, ist noch unklar. Jeff Bezos Internetkonzern soll derzeit nach Branchenberichten jährlich 4,5 Milliarden Dollar in die Programme seines Streamingdienstes Amazon Prime investieren, der mit Netflix konkurriert.