Neue Zeitschrift Alles auf eine Karte

Katapult will "Ergebnisse der Wissenschaft in schicke Karten und Grafiken verwandeln." Das Magazin erscheint vier Mal im Jahr mit 10 000 Exemplaren und kostet 5,80 Euro.

(Foto: Katapult)

Ein paar Uni-Freunde aus Greifswald wollen mit dem Magazin "Katapult" Wissenschaft anschaulich machen - und den Leser zugleich verwirren. Da wird Panama schon mal ins Saarland verfrachtet.

Von Christoph Löbel

Ein kleines Land mit vielen prall gefüllten Briefkästen voller Geld, sehr weit weg, eingerahmt von den paradiesischen Stränden des pazifischen und des atlantischen Ozeans, so stellt man sich derzeit Panama vor. Im Magazin Katapult aber liegt Panama ganz nah, genauer gesagt: auf dem Gebiet des Saarlands.

"Lassen Sie sich von uns verwirren. Entwirren Sie sich anschließend selbst", schreibt Benjamin Fredrich, Geschäftsführer und Chefredakteur des neuen Magazins, in seinem ersten Editorial. Mit dem Cover der Startausgabe ihres Magazins ist das der ...