Hosentaschen-Interview Abgezockt

(Foto: Georg Cadeggianini)

Protokoll von Georg Cadeggianini

Einfach einmal die Hosentasche umkrempeln und alles herzeigen, was drin ist. Diesmal Luciano, 9:

"Ich habe mir keine einzige Karte gekauft. Die ersten vier hat mir ein Freund geschenkt. Den Rest habe ich erzockt. Ich zocke vor der Schule, nach der Schule, in den Pausen. Mein Stapel wird jeden Tag dicker. Das beult ganz schön aus. Manchmal sieht das komisch aus."