Sebastian Koch Lindauer Leiden

Der Schauspieler über den Kinofilm zum Kriminalfall um Kalinka Bamberski und seine Erfahrung mit Hollywood

Interview von Josef Grübl

Sebastian Koch ist derzeit in zwei bedeutungsvollen Kinofilmen zu sehen, als Euthanasiearzt in "Nebel im August" und in "Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka" als der zu einer Haftstrafe verurteilte Dieter Krombach. Der Kardiologe aus Lindau am Bodensee war die Schlüsselfigur in einem deutsch-französischen Justizdrama; der mehrere Jahrzehnte umspannende Film erzählt, wie es zu seiner Inhaftierung kam. Auf dem Filmfest im Juni hatte er Premiere, für Koch, Jahrgang 1962, bedeutete das eine Art Heimkehr: Bevor er als Schauspieler ...