Bayerische Weihnachtsgeschenke Grantler unterm Weihnachtsbaum

Zefix, ist denn schon gleich Weihnachten? Und noch keine Geschenke? Bloß kein Stress - wir haben ein paar Tipps für Präsente, über die sich Bewohner Bayerns besonders freuen.

Bayerische Weihnachtsgeschenke – Grant - Blues des Südens

Zefix, ist denn schon gleich Weihnachten? Doch bloß kein Stress - denn wir haben ein paar Tipps mit Geschenken, über die sich Bewohner Bayerns besonders freuen.

Grant - Blues des Südens

Passend für: Echte Bayern, Zuazogene und Preußen, die die Bayern nicht verstehen

Das ist es: Nirgendwo wird so viel gegrantelt wie in Bayern. Die Bewohner schimpfen, wenn der Himmel einmal nicht weiß-blau strahlt oder wenn der Zug ein paar Minuten Verspätung hat. Der Autor Thomas Grasberger hat dem Grant ein ganzes Buch gewidmet. Im Frühsommer ist "Grant - Der Blues des Südens" (Verlag Diederichs) erschienen.

Das ist gut daran: Grasberger geht in seinem Buch der charakterlichen Eigenheit unterhaltsam auf den Grund. Er beschreibt, wie der Grant entstanden ist, in welchen Formen er in Erscheinung tritt und was die größten Grantler unter den Bayern - Karl Valentin und Gerhard Polt - ausmacht.

Das kostet es: 14,90 Euro

Bild: Rumpf 14. Dezember 2012, 09:592012-12-14 09:59:51 © Süddeutsche.de