Süddeutsche Zeitung

SZ Espresso:Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Martin Anetzberger

Was wichtig ist

Wie von der Leyens "Grüner Deal" aussehen könnte. Die neue EU-Kommissionspräsidentin hat den Kampf gegen den Klimawandel in den Fokus ihrer Amtszeit gestellt. Ein inoffizielles Papier gibt nun einen ersten Einblick in geplante Maßnahmen. Demnach soll das Ziel, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen, bis März 2020 in einem "Klimagesetz" festgeschrieben werden. Karoline Meta Beisel berichtet.

SZ PLUS "Ohne ehrgeizige Ziele erreichen wir nichts." Der neue Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, glaubt, dass der Klimaschutz das neue einende Projekt Europas wird. Interview von Björn Finke

EXKLUSIV Beobachtung von AfD-"Flügel" durch Verfassungsschutz rückt näher. Bis zum Frühjahr sollen Entscheidungen fallen, ob die AfD weitergehend beobachtet wird. Bislang ist der Verfassungsschutz gegen die Partei noch nicht in die Vollen gegangen. Es ist ein juristisch heikles Gebiet, auf das sich der Geheimdienst vortastet. Zum Bericht von Georg Mascolo und Ronen Steinke

Trump startet neue Gespräche mit den Taliban. Der US-Präsident hat am heimischen Feiertag Thanksgiving überraschend amerikanische Truppen in Afghanistan besucht. Er gab bekannt, dass die Gespräche mit den militant-islamistischen Taliban wieder aufgenommen wurden - und vollzieht damit eine Kehrtwende. Zum Bericht von Tobias Matern

EXKLUSIV Schwere Sicherheitslücken im Handynetz. Forscher haben Schwachstellen im neuen Mobilfunkstandard RCS entdeckt, mit dem Google WhatsApp und iMessage Konkurrenz machen will. Hacker können Nachrichten mitlesen und Bewegungsprofile erstellen, selbst wenn Kunden den Standard RCS nie benutzten. Mehr dazu

Eintracht siegt bei Arsenal, Gladbach bei Wolfsberg, Wolfsburg schon durch. Die Frankfurter haben nach dem 2:1-Sieg in London gute Chancen auf das Erreichen der Zwischenrunde der Europa League - ebenso wie die Borussia nach ihrem 1:0. Der VfL Wolfsburg hat es durch ein 1:0 gegen PFK Olexandrija bereits in die K.o.-Phase geschafft. Zur Sammelmeldung

Was wichtig wird

Abstimmung bei der SPD über neuen Vorsitz endet. Mehr als 420 000 Genossinnen und Genossen konnten für das Duo Scholz/Geywitz oder das Duo Walter-Borjans/Esken stimmen. Am Freitag endet die entscheidende zweite Runde der Mitgliederbefragung, ausgezählt wird an diesem Samstag. Cerstin Gammelin über die "vier langen Tage des Olaf Scholz"

Globaler Aktionstag von Fridays For Future. Aktivisten rufen weltweit zum vierten globalen Klimastreik auf, auch in Dutzenden deutschen Städten. In Berlin ist die zentrale Kundgebung am Brandenburger Tor.

Gesellschaft für deutsche Sprache gibt "Wörter des Jahres 2019" bekannt. Mit dieser Aktion kürt die GfdS seit 1977 regelmäßig Wörter und Wendungen, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben eines Jahres sprachlich in besonderer Weise bestimmt haben.

Aufsichtsrat legt BER-Eröffnungstermin fest. Eigentlich sollte der neue Berliner Flughafen 2011 in Betrieb gehen. Sechs Mal wurde die geplante Eröffnung wegen Baumängeln, Planungsfehlern und Technikproblemen verschoben. Nun soll der neue Termin feststehen.

Frühstücksflocke

Skript unterm Bett vergessen. Das Drehbuch zum neuen "Star Wars"-Film war streng geheim und landete irgendwann auf Ebay. Nun ist klar: Schuld war der britische Schauspieler John Boyega, der mit dem Werk nachlässig umging. Zum Text

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4702887
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.