Süddeutsche Zeitung

Schach-WM 2014:"Ich habe heute furchtbar gespielt"

  • Am Mittwoch endete die vierte Partie der Schach-WM remis. Viswanathan Anand und Magnus Carlsen duellierten sich fast fünf Stunden.
  • In der dritten Partie zwang Herausforderer Viswanathan Anand Weltmeister Magnus Carlsen zur Aufgabe. Es steht nun 1,5:1,5.
  • Hier können Sie die Partien live verfolgen

Aktuelles von der Schach-WM in Sotschi.

Der Norweger Magnus Carlsen verblüffte die Welt 2013 als jüngster Schach-Weltmeister - nun will er seinen Titel verteidigen. Sein Gegner in Sotschi ist erneut der Inder Viswanathan Anand.

Hier die Meldungen:

Hier finden Sie alle Tweets zur Schach-WM:

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.2216998
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Süddeutsche.de/dpa/sid/schma
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.