Süddeutsche Zeitung

Fußball:Österreichs Liga schaut auf Verlauf in Deutschland

Wien (dpa) - Österreichs Fußball-Bundesliga will sich bei den Planungen zur Wiederaufnahme des eigenen Spielbetriebs an Deutschland orientieren.

"Natürlich können wir mit Blick auf die deutsche Bundesliga vieles lernen und daraus ableiten, wie es bei uns weiter gehen kann. Das ist eine große Hilfe", sagte Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter beim digital ausgetragenen Branchentreff "Sport & Marke".

Er sei optimistisch, dass es auch in Österreich bald wieder losgeht. "Ich schätze die Wahrscheinlichkeit der baldigen Fortsetzung höher als 50 Prozent ein, die Signale sind ganz klar da. Ich bin zuversichtlich, dass wir in den nächsten Tagen einen großen Schritt machen", sagte Reiter.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200511-99-17530
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal