Süddeutsche Zeitung

Senftenauerstraße:Mann in Hadern von Tram erfasst - schwer verletzt

Der 41-Jährige, der an einem Fußgängerüberweg die Gleise überqueren wollte, wurde mehrere Meter mitgeschleift und blieb im Gleisbett liegen.

Ein 41 Jahre alter Mann ist an einem Fußgängerüberweg in München-Hadern von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Er wurde mehrere Meter mitgeschleift und blieb im Gleisbett liegen, wie die Feuerwehr mitteilte. Glücklicherweise sei er nicht eingeklemmt worden und konnte so schnell von den Rettungskräften versorgt werden. Der Unfall passierte den Angaben zufolge am frühen Samstagmorgen im Bereich Senftenauerstraße und Ammerseestraße. Der Mann habe an einem Fußgängerüberweg die Gleise überqueren wollen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5176595
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
sz.de/dpa/kbl
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.