Süddeutsche Zeitung

Geburtstagskonzert:Familienfest

Konstantin Wecker feiert seinen 75. Geburtstag Anfang Juni mit einem Festival im Circus Krone.

Als "Sturm & Klang"-Labelfestival ist der Abend am 4. Juni im Circus Krone angekündigt. Doch bei der Pressekonferenz wird Konstantin Wecker konkreter: "Eigentlich ist es ein Konstantin-Wecker-Konzert, nur diesmal als Geburtstagsfeier zum 75. drei Tage vorher erstmals im Kreise meiner Labelfamilie." Denn der immer bewegte Liedermacher, Autor, Schauspieler, Filmmusiker und gesellschaftspolitische Aktivist tut ja seit neun Jahren mit seinem "Sturm & Klang"-Label auch etwas für den Nachwuchs. Für die, "die singen, weil sie ein Lied haben", wie Weckers Motto und Titel der offiziellen Geburtstagstour im Herbst lautet.

Mit Musikern wie dem Afghanen Shekib Mosadeq, dem Argentinier Pablo Miró oder dem Österreicher Simon Stadler ist das Projekt inzwischen international aufgestellt. Wie Sarah Straub, Miriam Hanika, Tamara Banez, Farbenfeuer und viele andere der gut 30, zur Hälfte weiblichen Labelkünstler werden sie im Juni dabei sein. Werden eigene und Wecker-Songs vortragen, alleine, aber vorzugsweise mit ihm: "Ich werde selbst viel spielen", verspricht Wecker.

Konstantin Weckers "Sturm & Klang"-Labelfestival, Sa., 4. Juni, 20 Uhr, Circus Krone, Marsstraße 43

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5560579
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/oho/blö/chj
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.