Süddeutsche Zeitung

Frankreich:Atomrisiken für Steuerzahler

Frankreich will die Kernkraftwerke des Versorgers EDF offenbar wieder verstaatlichen und dessen Aktionäre damit von drohenden Milliardenrisiken befreien. Die Atomkraftsparte mit 58 Reaktoren, die drei Viertel des Stromverbrauchs Frankreichs decken, solle nach den Plänen der Regierung abgespalten werden, berichtete die Zeitung Le Parisien am Montag. Ein Insider bestätigte, dass sich der Strategieausschuss der EDF am 28. Mai mit einem Umbauplan für den Konzern beschäftigen werde, die 200 Top-Manager sollen am 7. Juni informiert werden. Der Staat hält 84 Prozent an EDF. Vorstandschef Jean-Bernard Levy hatte kürzlich gesagt, die Regierung habe ihn gebeten, bis zum Jahresende Vorschläge für einen Umbau des Konzerns vorzulegen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4411082
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 16.04.2019 / Reuters
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.