Süddeutsche Zeitung

Volleyball:Dervisaj verlässt Herrsching

Zuspieler Leon Dervisaj verlässt den Volleyball-Erstligisten Herrsching nach nur einer Saison. Der 22-Jährige, der zuvor acht Jahre lang beim Schweizer Klub Volleys Schönenwerd spielte, mit dem er Pokalsieger wurde, hatte keine Perspektive mehr am Ammersee. Denn Trainer Max Hauser hat im ersten Zuspieler Johannes Tille und dem großen Dachauer Zuspieltalent Benedikt Sagstetter, das neu hinzukommt, bereits zwei Spieler für diese so wichtige Position im Kader. Dem Vernehmen nach wechselt Dervisaj zu Herrschings Ligakonkurrent TV Rottenburg, wo er sich mehr Spielpraxis als am Ammersee erhofft.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4440129
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 10.05.2019
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.