Süddeutsche Zeitung

Leserdiskussion:Wird rechter Terror in Deutschland unterschätzt?

Stephan E. gesteht den Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke und behauptet, alleine gehandelt zu haben. Doch selbst wenn er tatsächlich jahrelang keinen Kontakt mehr mit anderen Rechtsradikalen gehabt hätte - beruhigen darf das niemanden, kommentiert SZ-Autorin Annette Ramelsberger.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4499879
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/frdu
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.