Süddeutsche Zeitung

Leserdiskussion:Deutsche Einheit: Wie können Ost und West zusammenkommen?

Das Ergebnis der Bundestagswahl hat gezeigt: 27 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Republik immer noch gespalten. In Sachsen stimmte fast jeder Dritte für die AfD, rund um Freiburg wählten 21 Prozent die Grünen. Ob Demografie, Einkommen, Forschung, oder Beschäftigungszahlen, es herrschen deutliche Unterschiede zwischen Ost und West. Wie lässt sich die Spaltung überwinden?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3692538
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/mdc
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.