Süddeutsche Zeitung

CDU:Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt

  • Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat im Schloss Bellevue ihre Ernennungsurkunde erhalten.
  • Kramp-Karrenbauer sagte, Soldaten und Mitarbeiter der Bundeswehr-Verwaltung zeigten einen besonderen Einsatz für das Land und hätten deswegen "die höchste politische Priorität verdient".
  • Die Abgeordneten des Bundestags werden in der kommenden Woche zu einer Sondersitzung einberufen, um Kramp-Karrenbauer zu vereidigen.
  • Die CDU-Chefin folgt im Bendlerblock auf Ursula von der Leyen, die am 1. November neue EU-Kommissionspräsidentin wird.

Von Philipp Saul

Der Tag in der Nachlese:

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4528062
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/swi
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.