Süddeutsche Zeitung

Aus dem Polizeibericht:Mit dem Auto überschlagen

Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Ursache eines Verkehrsunfalls auf der Staatsstraße 2070 zwischen Höhenrain und Dorfen, bei dem sich ein Auto überschlagen hat. Wie die Beamten mitteilen, kam der Fahrer, ein 23-jähriger Mann aus Berg, gegen 19.15 Uhr mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die beiden Fahrzeuginsassen - Beifahrerin war eine 22-jährige Frau aus Berg - wurden der Polizei zufolge nicht verletzt, kamen aber zur Abklärung in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden, den die Beamten auf etwa 15 000 Euro schätzen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6225389
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/cjk
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.